Goodbye Mario Draghi – Goodbye Deutschland!

Goodbye Mario Draghi - Goodbye Deutschland!

Wenn man nur zwischen der Pest und der Cholera wählen kann - dann hat man ja zumindest schon einmal eine WAHL. Wir haben aber leider keinen Einfluss darauf, wer den Spitzenposten bei der EZB ausübt. Der scheidende Chef der EZB Mario Draghi verabschiedet sich mit zwei sehr teuren Geschenken.

Tragen Sie sich in den Experten-Newsletter ein!

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Als Mitglied meiner exklusiven E-Mail Liste profitieren Sie von Informationen, die nicht auf Social-Media-Kanälen veröffentlicht werden.


>Ihre Daten werden unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit abmelden!

Goodbye Mario Draghi - Goodbye Deutschland!

Wenn man nur zwischen der Pest und der Cholera wählen kann - dann hat man ja zumindest schon einmal eine WAHL. Wir haben aber leider keinen Einfluss darauf, wer den Spitzenposten bei der EZB ausübt. Wir müssen akzeptieren, was dort entschieden wurde und in Zukunft entschieden wird.

Der scheidende Chef der Europäischen Zentralbank Mario Draghi verabschiedet sich mit zwei sehr teuren Geschenken und übergibt das Steuer nun an Frau Lagarde.

Man könnte es auch so ausdrücken: Goodbye Mario Draghi - und damit auch Goodbye Germany!

Damit begrüße ich euch zu diesem Video, in dem wir darüber sprechen - WAS Mario Draghi in den letzten Jahren überhaupt angerichtet hat und weshalb es so überaus wichtig für dich ist - dies wirklich zu 100% verstehen.

In den letzten Videos bin ich auf die vielfachen Verwerfungen eingegangen, die direkt und indirekt mit der Geldpolitik der EZB im Zusammenhang stehen.

Es wäre nämlich längst an der Zeit gewesen, einen reinigenden und - ja - vielleicht auch schmerzhaften „Reset“ des Finanzystems zuzulassen - Stattdessen hat aber der scheidende EZB-Chef Mario Draghi immer wieder neue „Geld-Infusionen" verabreicht und dadurch einen dringend notwendigen Neustart verhindert. Die Märkte wurden durch die regelrecht „betäubt“.

Vielleicht fragt sich der eine oder andere von euch, weshalb ich dieses Thema regelmässig auf den Schirm nehme. Nun - das ist ganz einfach: Von aussen betrachtet könnte man nämlich meinen: Was will denn der Sauer? Es ist doch alles gut!

Aber diesen Kanal habe ich eben nicht zum Spaß eröffnet, sondern ich habe eine Lebensaufgabe: Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass soviele von euch UNBESCHADET - oder wenigstens nur mit leichten Blessuren einen völligen Zusammenbruch unseres Systems überstehen!

Das könnt ihr jedoch nur, wenn ihr die Hintergründe versteht und wisst, weshalb der totale Zusammenbruch kommen MUSS und welche Medizin euch dann wirklich hilft.

Zum Ende seiner Amtszeit hat uns Mario Draghi nämlich noch einmal ein richtig tolles Abschiedsgeschenk gemacht: Er hat nämlich den Einlagezins für Banken noch einmal gesenkt. Und zwar von Minus 0,4 auf Minus 0,5 Prozent. Zusätzlich sollen jetzt zum Ende des Jahres wieder verstärkt Anleihen in Höhe von 20 Milliarden Euro pro Monat gekauft werden.

Dieses Spiel treibt Herr Draghi bereits seit 2015 und hat die Bilanzsumme der EZB auf sage und schreibe 5 Billionen Euro aufgebläht!

Zum klaren Verständnis: Dieses Geld wurde aus dem NICHTS geschöpft. Die Banken in Europa können sich vor dieser Geldflut im Grunde nicht retten und sie werden durch das Herabsenken des Einlagezinses mehr oder weniger GEZWUNGEN, die Realwirtschaft damit zu fluten. Andernfalls müssten die Banken die EZB-Gelder „PARKEN“ - werden dafür aber empfindlich zur Kasse gebeten.

Jetzt gibt es neben dem Geld, das aus dem NICHTS geschöpft wird - noch ein anderes Geld. Nämlich das, wofür du und ich täglich aufstehen. Ich nenne es einmal „Echtes Geld“, was aus unserer Hände Arbeit entstanden ist.

Und dieses ECHTE Geld wurde durch die EZB-Entscheidungen der letzten Jahre nicht nur entwertet (Stichwort „Nullzins“ oder „Negativzins“) - sondern wir müssen damit BÜRGEN und die angehäuften Schulden zurückbezahlen. Ist ja auch irgendwie logisch!

Ich möchte dich nur einmal daran erinnern, dass das Vermögen der Deutschen - also das ECHTE Geld - mittlerweile DEUTLICH über 6 Billionen Euro beträgt.

Und jetzt wird es vielleicht auch greifbarer für dich: Der SCHULDENBERG - verursacht durch Herrn Draghi und die EZB beträgt in etwa 5 Billionen Euro. Das GUTHABEN von uns Deutschen auf der anderen Seite beträgt jedoch mehr als 6 Billionen Euro.

Und jetzt meine Damen und Herren: Bühne frei für Frau Lagarde! Mit dieser Frau an der Spitze soll nämlich die Umverteilung unseres ECHTEN Geldes noch schneller als bislang stattfinden.

Sämtliche Schlupflöcher, deine Bankeinlagen in Realwerte umzuwandeln - sollen mit perfidesten und teils auch wirklich dreisten Maßnahmen geschlossen werden. Ich habe hierüber bereits ein ausführliches Video gemacht und möchte mich jetzt nicht wiederholen. Aber ich bitte dich, dir dieses Video auch noch einmal anzusehen, falls du das noch nicht getan hast.

Ich komme jetzt langsam zum Ende dieses Videos: Mario Draghi - der vermeintliche Retter der Eurozone räumt also seinen Platz und macht ihn frei für Frau Lagarde ein. Auf jeden Fall wird Christine Lagarde jetzt für einen Kurswechsel sorgen und ihren Teil dazu beitragen, dass Deutschland als Zahlmeister in einem monströsen Umfang herhalten muss.

Wer sein Vermögen jetzt nicht absichert und in reale Werte umschichtet, verliert in den nächsten zwei Jahrzehnten MINDESTENS rund die Hälfte seiner Kaufkraft oder wenn es ganz schlecht läuft - ALLES!

Man hätte - und das jetzt wirklich als Letztes - das Finanzystem kollabieren lassen und NEU aufbauen müssen, als die Zeit im Jahr 2008/2009 reif dafür war. So, wie auch ein Immunsystem einmal eine Grippe überstehen muss. Stattdessen droht unserem System jetzt keine Grippe mehr, sondern eben ein kompletter Zusammenbruch.

In diesem Sinne hoffe ich, dass dieser Beitrag einigermaßen verständlich war. Wie denkst du über das, was Herr Draghi und die EZB in den letzten Jahren veranstaltet hat? Wie bereitest du dich vor und hast du vielleicht Tipps für die Zuschauer?

Für all diejenigen, die jetzt in Realwerte umschichten wollen - bieten wir umfangreiche Hilfe an - und das sogar völlig kostenfrei.

Ich danke dir ganz herzlich für deine Aufmerksamkeit

Herzliche Grüße aus Eichenzell
Euer Daniel Sauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.