Daniel Sauer: US Wahlen 2020 - Jetzt die Weichen stellen

US Wahlen 2020 – Weshalb du JETZT die Weichen stellen solltest

US Wahlen 2020 - Weshalb du JETZT die Weichen stellen solltest

In gut einem Jahr steht mit der Präsidentschaftswahl in den USA eine richtungsweisende Wahl an. Soweit - so gut. Aber was solltest du jetzt mit deinem Vermögen anstellen und warum?

Kostenfreies Erstgespräch

Möchten Sie Ihr Geld rentabler und krisensicherer anlegen? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, ein 100% kostenfreies und unverbindliches Erstgespräch mit einem unserer Experten zu führen.

Tragen Sie sich in den Experten-Newsletter ein!

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Als Mitglied meiner exklusiven E-Mail Liste profitieren Sie von Informationen, die nicht auf Social-Media-Kanälen veröffentlicht werden.

Ihre Daten werden unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit abmelden!

Goodbye Mario Draghi - Goodbye Deutschland!

Hallo,

in diesem Beitrag möchte ich einmal ganz konkret mit euch darüber sprechen, welche Weichen ihr JETZT stellen solltet - damit euer Vermögen

A: Einen globalen Wirtschaftcrash überstehen wird
und B: sogar von einem Zuwachs profitiert

Dieser Beitrag ist sozusagen ein kleines Dankeschön von meiner Seite. Ihr habt meinen YouTube-Kanal in den letzen Wochen und Monaten mit Leben gefüllt und mir vor allen Dingen gezeigt, dass es auch Leute in unserem Land gibt, die noch bei klarem Verstand sind und sich NICHT durch unsere Medien manipulieren lassen.

Ja - Die Ausgangssituation ist klar: In gut einem Jahr - am dritten November 2020 - steht mit der Präsidentschaftswahl in den USA eine richtungsweisende Wahl an. Die Frage: Gelingt Donald Trump eine zweite Amtszeit oder muss er seinen Posten für den politischen Gegner räumen?

Man muss das Datum dritter November eigentlich sehen wie ein Finale. Im Vorfeld - oder bis dahin - werden wir nämlich einen Schlagabtausch auf unterschiedlichen Ebenen beiwohnen: National - International - Auf militärischer Ebene und natürlich auch auf wirtschaftlicher Ebene. Soweit nichts Neues.

Aber was braucht Donald Trump, um die Wähler für eine zweite Amtszeit zu gewinnen? Klar - er braucht Erfolge.

In einem anderen Video habe ich euch ja das Spannungsverhältnis zwischen China und den USA aufgezeigt. Ich gehe davon aus, dass man im Land des Lächelns alles daran setzen wird, eine zweite Amtszeit von Donald Trump zu verhindern.

Donald Trump hat jedoch nicht nur Gegner im Ausland, sondern natürlich auch zuhause in Form politischer Gegner. Auch diese werden alles daran setzen, Donald Trump schlecht dastehen zu lassen.

Wir erwarten also viel Sand im wirtschaftlichen Getriebe und ich denke: Wir erleben jetzt gerade den Anfang einer historischen Krise weltweiten Ausmaßes.

Soweit - so gut. Aber was solltest du jetzt mit deinem Vermögen anstellen und warum?

An dieser Stelle noch ein wichtiger Hinweis: Ich kann natürlich nur eine generelle Tendenz in diesem Video aussprechen. Jede Situation ist am Ende individuell zu bewerten und innerhalb jeder Anlageklasse kann es natürlich auch Gelegenheiten geben!

Aber fangen wir einmal an: Wie sieht es mit Unternehmensbeteiligungen aus? Wir erwarten aus unterschiedlichen Gründen ein sehr volatiles Jahr 2020. Wir beobachten aber bereits seit ein paar Wochen eine gewisse Kapitalflucht und ein eher moderates Investmentverhalten.

Die Börsenwerte vieler Unternehmen stehen schon lange nicht mehr im Einklang mit den realen Werten der jeweiligen Unternehmen. Ausserdem ist eine weitere realwirtschaftliche Abkühlung zu erwarten.

Ein Blick auf den Dow-Jones zeigt auch ganz klar: Die Werte stagnieren in den letzten 12 Monaten. Beim DAX sieht es nicht besser aus - eher schlechter.

Ein neuer großer Trend, der den Wandel bringen könnte, ist nicht in Sicht.

Langfristig investierte Anleger sollten also ernsthaft darüber nachdenken, Gewinne mitzunehmen und diese in andere Anlageklassen umzuschichten.

Blicken wir auf eine weitere Anlageklasse - nämlich Immobilien. Lohnt sich eine Investition in Betongold? Ich spreche jetzt aber ausdrücklich von Immobilien als INVESTMENT - nicht von Wohn-Immobilien.

Wir haben in den letzten Jahren EXORBITANTE Preissteigerungen erlebt. Diese sind im Übrigen auch auf die Geldpolitik der EZB zurückzuführen - aber das nur am Rande. Ich stehe Immobilien-Investments gegenwärtig jedoch sehr kritisch gegenüber! Klar - Wohnraum ist knapp und die Menschen zahlen vielerorts jeden Preis.

Wir erleben jedoch gerade einen intensiven Wandel in der Industrie - Arbeitsplätze gehen zu Tausenden verloren oder es droht Kurzarbeit.

Diese Situation wird sich auf kurz oder lang auch auf dem Immobilienmarkt bemerkbar machen.

Ich erwarte eine Korrektur und gehe davon aus, dass Immobilien bald wieder attraktiv werden können. Im Augenblick sind sie es NICHT. Natürlich sage ich auch hier: Wenn sich eine Gelegenheit ergibt: Zuschlagen! Mein persönlicher Tipp: Der Kaufpreis der Immobilie sollte mit den zu erwartenden Mieteinnahmen innerhalb von 15 Jahren vollständig bezahlt sein.

Kommen wir nun zu einer weiteren Anlageklasse im Drei-Speichen-Rad: Den Rohstoffen und Edelmetallen. Ja ich weiss: Auch die Preise für Gold und Silber sind in den letzten Monaten um mehr als 20% gestiegen.

ABER: Dennoch lohnt sich JETZT der Einstieg, denn historisch gesehen sind Gold und Silber nach wie vor extrem unterbewertet!

Ein Investment in Gold und Silber hat im Augenblick die höchste Erwartung auf Wertentwicklung!

Die Kurse sind noch lange nicht dort angekommen, wo sie eigentlich stehen sollten.

Wenn Aktien in den Keller gehen und die Währung zusammenbricht - dann kannst du mit Gold und Silber IMMER einkaufen - und zwar weltweit!

Und eine Sache ist ganz wichtig: Du haftest mit dieser Anlageklasse NICHT für Staatsschulden!

Ausserdem muss niemand wissen, dass du Edelmetall besitzt.

Ich könnte dir jetzt noch viele weitere Vorteile aufzählen - aber dafür reicht die Zeit schlichtweg nicht aus.

Das Drei-Speichen-Rad ist gerade in voller Bewegung und wenn du dir dein Leben als Investor ganz einfach machen möchtest: Schaue genau hin, wie sich die Hochfinanz verhält!

Wenn du die Strategien selbst nicht umsetzen kannst, dann komm bitte auf mich zu! Egal, wie groß dein Vermögen ist - vielleicht stehst du ja gerade auch am Anfang. Eine ausführliche Anleitung erhältst du kostenfrei auf meinem Webinar oder regelmäßig und aktuell mit meinem Experten-Newsletter!

Wie bewertest du den Einfluss der Präsidentschaftswahlen in den USA im nächsten Jahr? Welche Weichen stellst du für dein Vermögen? Bitte schreibe es mir in die Kommentare! Ich freue mich über die tollen Impulse von euch - genau das inspiriert mich, für euch aktiv zu sein.

Ich sage vielen Dank für eure Aufmerksamkeit - schöne Grüße aus Eichenzell
Euer Daniel Sauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.