Geld sparen oder anlegen in Liechtenstein-der letzte Ausweg?

Geld sparen oder anlegen in Liechtenstein-der letzte Ausweg?

Wir möchten Sie auf einen Artikel in einer Fachzeitung für Anlageberater aufmerksam machen.

Der Artikel wurde von Professor Dr. Max Otte verfasst und beschäftigt sich mit dem
Finanzplatz Liechtenstein, dem Tresor Europas.

Wir empfehlen ja mittlerweile seit ca.10 Jahren Vermögen nicht nur
in unterschiedliche Anlageklassen zu streuen, sondern auch einen Teil des Vermögens zu internationalisieren.

(raus aus der EU)

In Zeiten weltweit weiter ansteigender Staatsschulden macht es durchaus Sinn, sein Geld in Ländern
zu investieren, die außerhalb der EU liegen und nicht unter das deutsche
Versicherungsaufsichtsgesetz ( siehe auch hierzu unseren Blogbeitrag zum § 314 VAG) fallen.

Weitere nennenswerte Vorteile wären hierbei auch noch das Investieren in physische Edelmetalle und 10 weitere

Punkte mehr.

10 Gründe warum Liechtenstein Ihnen Sicherheit und Stabilität bietet

1. Keine EU-Mitgliedschaft, kein EURO, keine ESM-Haftungsrisiken, keine EU-Bankenunion aber EWR-Vorteile

Aus dem Grund ist für uns Liechtenstein der Nummer 1 Finanzplatz für europäische Kapitalanleger.

2. Stabile politische, rechtliche und gesellschaftliche Rahmenbedingungen

3. Stabile Banken durch die höchsten Eigenmittel in Europa, zusätzlich hat Liechtenstein keine Staatsschulden

Es gibt weltweit nur noch 5 Länder ohne Staatsschulden-siehe auch hierzu unseren Blog

4. Keine Staatshilfen für Liechtensteiner Banken

5. Keine Casino-Mentalität: Konzentration auf Private Banking

6. Kein Euro: Der stabile Schweizer Franken ist gesetzliche Währung

7. AAA-Rating ohne Haftungsrisiken für andere Länder

8. Hohe Sicherheit durch starke Aufsicht und Regulierung

9. Keine Klumpenrisiken durch hohe Diversifikation der Volks- und Finanzwirtschaft

10. Liechtenstein hat frühzeitig Strukturreformen umgesetzt

Liechtenstein hat sich gewandelt – zu einem Hort der Stabilität!

Es macht also durchaus Sinn, sich mit unserer brandneuen Freiheitspolice zu beschäftigen.
Hierbei handelt es sich um eine Nettopolice aus Liechtenstein, die man bereits ab mtl. 50,- € besparen kann, und
das natürlich bei völliger Flexibilität.

Ideal auch als Kindersparplan geeignet.

Wie versprochen unterhalb noch der Link zum PDF Artikel in der Fachzeitung Procontra von Professor Dr. Max Otte.

Liechtenstein_Tresor_Europas

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.